Datenschutz

Sagen Sie Nein zu Datenkraken

Als europäisches Unternehmen sind wir der DSGVO und dem Schutz Ihrer Daten verpflichtet. Mit uns gehen Sie auf Nummer sicher!

Wir schützen Ihre Daten

Wie jede App- und Web-Plattform erheben und verarbeiten wir Nutzer*innendaten, um unser Service erbringen zu können. Dieser Aufgabe gehen wir mit großer Verantwortung nach und stellen sicher, dass Ihre Daten bestmöglich geschützt sind.

Privacy by design
Bereits im Entwicklungsprozess jeder Funktion achten wir darauf, dass keine unnötigen Daten erhoben werden. Wir schützen die Privatsphäre jedes*r Nutzers*in.

Kein Geld mit Werbung
Wir verdienen kein Geld mit Marketing. Ihre Nutzer*innendaten werden unter keinen Umständen für Werbung verwendet oder an Dritte verkauft.

Server in der EU
Alle Daten werden in der Europäischen Union gespeichert und verarbeitet. Unsere Datenzentren entsprechen der europäischen Datenschutzverordnung.

Vertrauensvolle Partner*innen
Zur Erbringung unseres Services, kooperieren wir ausschließlich mit zertifizierten Partner*innen, die sich ebenfalls an die strengen Vorgaben der EU halten.

Geprüfter Datenschutz

Die SchoolFox App hat sich einer unabhängigen Auditierung durch mediaTest digital / Appvisory unterzogen und wurde mit dem Gütesiegel „Trusted App“ für die vertrauenswürdige Einhaltung von Datenschutz- und Datensicherheitsrichtlinien ausgezeichnet.

Mehr Infos
Verarbeitung von Daten im Auftrag einer Organisation

Über individuelle Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung wird der sichere Umgang mit Ihren Daten gewährleistet. Ein solcher Vertrag wird zwischen FoxEducation und der Bildungseinrichtung abgeschlossen. Hier ein Überblick, was dies für alle Teilnehmer*innen bedeutet:

SchoolFox & KidsFox

Wir übernehmen die Rolle des Auftragsdatenverarbeiters. Durch einen entsprechenden Vertrag beauftragt uns die Bildungseinrichtung mit dem Betrieb der Software und der Verarbeitung der Daten.

Bildungseinrichtung

Die Bildungseinrichtung ist sogenannte Datenverantwortliche und damit für alle NutzerInnen die erste Anlaufstelle, wenn es um Fragen zum Datenschutz und die Ausübung der Nutzerrechte geht.

Eltern & Schüler*innen

Als EndnutzerInnen werden Sie von Ihrer Organisation zur Nutzung von SchoolFox eingeladen. Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf Basis des Vertrages zwischen uns und dem Datenverantwortlichen.

Infos zur EU-DSGVO

Seit 25. Mai 2018 ist die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die Europäische Union gibt damit erstmals einheitliche Regeln vor, wie Unternehmen mit den Daten ihrer Kunden umgehen müssen.

SchoolFox & KidsFox
SchoolFox & KidsFox

Wir übernehmen die Rolle des Auftragsdatenverarbeiters. Durch einen entsprechenden Vertrag beauftragt uns die Bildungseinrichtung mit dem Betrieb der Software und der Verarbeitung der Daten.

Bildungseinrichtung
Educational institution

Die Bildungseinrichtung ist sogenannte Datenverantwortliche und damit für alle Nutzer*Innen die erste Anlaufstelle, wenn es um Fragen zum Datenschutz und die Ausübung der Nutzerrechte geht.

Eltern & Schüler*Innen
Eltern & Schüler*innen

Als Endnutzer*innen werden Sie von Ihrer Organisation zur Nutzung von SchoolFox eingeladen. Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf Basis des Vertrages zwischen uns und dem Datenverantwortlichen.

EU-DSGVO
EU-DSGVO

Seit 25. Mai 2018 ist die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die Europäische Union gibt damit erstmals einheitliche Regeln vor, wie Unternehmen mit den Daten ihrer Kunden umgehen müssen.

Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung

Um die SchoolFox/KidsFox App aktiv in einer Organisation zu nutzen, schließt diese mit SchoolFox/KidsFox einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung ab. Darin ist geregelt, welche Nutzerdaten zu welchem Zweck und auf welche Art verarbeitet und gespeichert werden.

Sie haben Fragen zum Datenschutz?

Go to Top